Rhätische Bahn, Impressionen
.
Modelbau Atelier
Pirovino Bannwaldweg 20
CH 7206 Igis Switzerland
Aktuell
Produkte
Dienstleistungen
Vertretungen & Links
Über uns
Warenkorb
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.

NEUANKÜNDIGUNG RhB Niederbordwagen Xk lang

 
. . . .
NEUANKÜNDIGUNG 
RhB Niederbordwagen Xk lang
Prototyp Xk 8614
Die zweitälteste Güterwagen-Generation bei der Rhätischen Bahn! Die 9 Wagen kamen 1890 als M 206-14 zur Landquart-Davos-Bahn und bildeten dort eine willkommene Verstärkung des damaligen Wagenparkes. Die Fahrzeuge waren 250 mm länger als ihre Vorgänger.
Die meisten Wagen sind praktisch unverändert bis zur Verschrottung im Einsatz gewesen.
Wir realisieren alle drei Xk (8610, 8611 und 8614).
Dass die Modelle komplett aus Messing bestehen, versteht sich von selbst!

Das erste Produktionslos ist ausverkauft. Gerne nehmen wir Reservierungen für das zweite Los entgegen. Die Produktion erfolgt dann im 2019.
.
<- Zurück zur Übersicht Bestellen (Preise in Euro sind Richtpreise.)
.
Art. Nr. 20 241 Xk 8608, grau, 1970-1977, H0m Anzahl:
CHF 432.00
/
EUR 372.43
Lieferung 1.Quartal 2019. Reservieren Sie jetzt!
Optionen zu diesem Modell:
Verwittern 2-Achs Wagen
 14 001, 2-Achs Wagen leicht verwittern CHF 23.00
 14 011, 2-Achs Wagen mittel verwittern CHF 25.00
 14 021, 2-Achs Wagen stark verwittern CHF 29.00
 
.
Art. Nr. 20 242 Xk 8610, grau, 1970-1983, H0m Anzahl:
CHF 432.00
/
EUR 372.43
Lieferung 1.Quartal 2019. Reservieren Sie jetzt!
Optionen zu diesem Modell:
Verwittern 2-Achs Wagen
 14 001, 2-Achs Wagen leicht verwittern CHF 23.00
 14 011, 2-Achs Wagen mittel verwittern CHF 25.00
 14 021, 2-Achs Wagen stark verwittern CHF 29.00
 
.
Art. Nr. 20243 Xk 8614, grau, 1970-1983, H0m Anzahl:
CHF 432.00
/
EUR 372.43
Lieferung 1.Quartal 2019. Reservieren Sie jetzt!
Optionen zu diesem Modell:
Verwittern 2-Achs Wagen
 14 001, 2-Achs Wagen leicht verwittern CHF 23.00
 14 011, 2-Achs Wagen mittel verwittern CHF 25.00
 14 021, 2-Achs Wagen stark verwittern CHF 29.00
 
.
<- Zurück zur Übersicht
 
 
.
  © MBA Pirovino, CH 7206 Igis, 2018
.
 
 
.
.
.
.