RhŠtische Bahn, Impressionen
.
Modelbau Atelier
Pirovino Bannwaldweg 20
CH 7206 Igis Switzerland
Aktuell
Produkte
Dienstleistungen
Vertretungen & Links
Über uns
Warenkorb
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.

Rh.B. C. 66., Museumsversion ab 2020

 
. . . .
Rh.B. C. 66., Museumsversion ab 2020
Foto: Tilmann Laube .
Weitere Bilder:
.
.

.
Der C. 66. entstammt aus einer kleinen Serie von 6 Wagen, die 1897 von der SIG in Neuhausen an die Rh.B. geliefert wurden. Man war sich der holprigen Laufeigenschaften des bestehenden Wagenparkes bewusst und hat den Radstand von 4.3 m auf 4.7 m verlängert.

Zudem wurde man etwas "gesundheitsbewusster" und hat das Nichtraucherabteil von 8 auf 16 Plätze erweitert. Dies zu Ungunsten der rauchenden Gesellschaft.

Ab 1899 wurde der Wagen zum C. 226. 1911 dann zum C 2026. 1944 mutierte das Fahrzeug zum X 9039. Er wurde umfassend zu einem Schlafwagen vom Bahndienst umgebaut und erhielt einen grauen Anstrich.
In den 60-er Jahren wurden alle Dienstfahrzeuge auf oxydrot umgestrichen.

Im Jahr 2009 wurde der X 9039 zum historischen Fahrzeug WN 9806 ernannt. Im Depot Samedan wurde er vom Club 1889 liebevoll restauriert und konnte im Jahre 2020 wieder in Betrieb gehen.
Seither erfreut er das Herz aller Bahnreisenden und erzählt ein Stück Geschichte von der damals noch jungen Rh.B. .

Die eigenwillige Konstruktion aus der damaligen Zeit und ein sehr hoher Detaillierungsgrad in Messingbauweise zeichnen dieses Modell aus.
Das Modell zeigt den Wagen ab dem Jahr 2020. Die bekannten, aber unbeliebten Sicherheitstürchen sind fester Bestandteil der historischen Fahrzeuge.
Wir verzichten aber bewusst auf eine Montage der beiden Faltenbälge, da wir der Meinung sind, dass diese das Modell eher verunstalten als aufwerten würden.
Binario Uno bietet die Faltenbälge als optionale Zusatzerweiterung an. Wenn dies gewünscht ist, möge man sich rechtzeitig melden, denn diese Option bedingt gewisse Umbauten am Untergestell.

Eine raffinierte Petroleumbeleuchtung "leuchtet" das Modell vorbildgerecht aus. Die drei Lampen sind digital einzeln ein- und ausschaltbar.

Die Dampfleitung (System Binario Uno) ist mittels Micromagneten mit anderen Museumsfahrzeugen kuppelbar.
Läuft der Wagen am Ende der Garnitur, kann der Anschluss-Stutzen mit einem kleinen magnetischen Deckel verschlossen und der Dampfleitungsschlauch an einer Arretierungshalterung fixiert werden.
Leider ist diese Funktion nur in Kombination mit einem Puffer möglich.

Mehr Details geht fast nicht mehr!

.
<- Zurück zur Übersicht Bestellen (Preise in Euro sind Richtpreise.)
.
Art. Nr. 30 356 Rh.B. C. 66., ab 2020, grün, Schattenschrift, Museumsversion, 0m Anzahl:
CHF 2'795.00
/
EUR 2'636.80
1. Produktionslos, Auslieferung 2022
Optionen zu diesem Modell:
 50 201 2 Kadeekupplungen montiert CHF 0.00
Verwittern C-Wagen
 50 118 Verwittern C-Wagen leicht CHF 74.00
 50 119 Verwittern C-Wagen mittel CHF 79.00
 50 120 Verwittern C-Wagen stark CHF 89.00
Figuren
 50 147 12 passende Figuren CHF 99.50
Kuppelbare Dampfleitung
 50 202 Kuppelbare Dampfleitung (nur in Kombination mit Puffer möglich) CHF 154.00
 
.
<- Zurück zur Übersicht
 
 
.
  © MBA Pirovino, CH 7206 Igis, 2022
.
 
 
.
.
. .
.