RhŠtische Bahn, Impressionen
.
Modelbau Atelier
Pirovino Bannwaldweg 20
CH 7206 Igis Switzerland
Aktuell
Produkte
Dienstleistungen
Vertretungen & Links
Über uns
Warenkorb
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.

DFB HG 2/3, grün

 
. . . .
DFB HG 2/3, grün
Die vier 1890 von der SLM Winterthur gelieferten Dampfloks HG 2/3 1-4 mit Adhäsions- und Zahnradantrieb bildeten die Fahrzeugerstausstattung der Visp-Zermatt-Bahn. In den Jahren 1893, 1902, 1906 und 1908 folgten vier weitere Maschinen, ab Loks 6 in verstärkter Ausführung. Mit der Elektrifizierung der Strecke 1929 wurden die fünf erstgebauten Loks abgebrochen; die Lok 8 konnte sich auch nur noch bis 1935 halten. Der Lok 6 "Weisshorn" blieb die Verschrottung erspart - sie kam 1941 zur Hovag Ems als Werklok. Ab 1965 war sie Denkmallok in Chur bis sie 1988 zur Dampfbahn Furka-Bergstrecke kam. Ab 1990 durfte sie dann als zunächst einzige betriebsfähige Dampflok ihre Leistungsfähigkeit zwischen Realp und Tiefenbach unter Beweis stellen und erhielt eine blau/schwarze Farbgebung. Die HG 2/3 7 "Breithorn" konnte sich bis zuletzt als einziges fahrtdrahtunabhängiges Triebfahrzeug mit Zahnradantrieb bei der BVZ Zermatt-Bahn halten.
In den letzten Jahren wurde die "Breithorn" auf Ölfeuerung umgebaut. Sowohl die HG 2/3 6 "Weisshorn" der DFB als auch die Nostalgielok HG 2/3 7 "Breithorn" der MGB tragen aktuell die grün/schwarze Lackierung der VZ.
Metall-Handarbeitsmodell der Zahnraddampfloks HG 2/3 6 bzw. 7 im aktuellen grün/schwarzen Zustand. Antrieb durch Fünfpolmotor mit Schwungmasse; mit Digitalschnittstelle. Das Modell ist nicht auf H0e umspurbar.
.
<- Zurück zur Übersicht Bestellen (Preise in Euro sind Richtpreise.)
.
Art. Nr. 1292 596 DFB HG 2/3 Nr. 6 "Weisshorn", grün, H0m Anzahl:
CHF 850.00
/
EUR 825.27
Richtpreis, wieder lieferbar im 3. Quartal 2022
.
<- Zurück zur Übersicht
 
 
.
  © MBA Pirovino, CH 7206 Igis, 2022
.
 
 
.
.
.
.